Ihre Prämienersparnisse 2023
Sofort vergleichen und die beste Krankenkasse für 2023 finden.
PRESSEMAPPE Krankenversicherung.ch

 
PRESSEMAPPE: Assura-Basis SA Artikel hinzufügen  
Es wurden 14 Meldungen gefunden. Klicken Sie hier um alle verfügbaren Detailinfos anzuzeigen.
 
29.09.2017: Die Assura-Prämien folgen den steigenden Gesundheitskosten, bleiben jedoch langfristig vorteilhaft
Assura veröffentlicht ihre Grundversicherungsprämien 2018. Sie verzeichnet im Landesdurchschnitt eine Erhöhung der Referenzprämie* um 5,5 %. Diese Entwicklung widerspiegelt den anhaltenden Anstieg der Gesundheitskosten sowie den bedeutenden Beitrag von Assura an den Risikoausgleich. Der viertgrösste Krankenversicherer des Landes bietetin zahlreichen Kantonen weiterhin nachhaltig vorteilhafte Prämien an. Assura ist der ...

17.06.2016: Dr. Ruedi Bodenmann, der künftige Generaldirektor der Assura-Gruppe
Dr. Ruedi Bodenmann wird auf den 1. Januar 2017 zum Generaldirektor der AssuraGruppe ernannt. Ausserdem haben die Generalversammlungen von Assura Holding SA, Figeas SA, Assura SA und Assura-Basis SA vom 17. Juni 2016 Bruno Pfister und David Queloz in den Verwaltungsrat gewählt und die Jahresrechnung 2015 genehmigt. Der Bereich ...

27.01.2015: Eine Million Versicherte schenken der Assura ihr Vertrauen
2014 war für die Assura-Gruppe in mehrfacher Hinsicht ein bedeutendes Jahr. Im Grundversicherungsbereich stieg der Versichertenbestand der Assura-Basis SA von rund 762'000 Kunden per 1. Januar 2014 auf rund 910?000 Versicherte (+20%) ein Jahr später. Gesamthaft versichert die Gruppe nunmehr eine Million Kunden. ...

10.05.2007: Die Assura teilt die Früchte ihres Erfolgs mit ihren Kunden
Pully, Im Geschäftsjahr 2006 realisierte der Waadtländer Kranken- und Unfallversicherer einen Gesamtumsatz von CHF 1,1 Milliarden, was einer Steigerung von 5.5% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Einnahmenüberschuss aller Branchen beträgt insgesamt CHF 113 Millionen. Dieser Betrag soll in den nächsten Jahren den Assura-Kunden vollumfänglich weitergegeben werden. ...

13.03.2007: Keine Prämienerhöhung im Jahr 2008: Die ASSURA - einmalig in ihrer Art
Pully, Die ASSURA ist die einzige Versicherung, die es verstand, auf den Wellen des oft sehr bewegten Gesundheitssystems zu surfen, ohne den Kurs zu ändern und somit Garant für günstigste Prämien zu bleiben. ...

30.01.2004: Assura Mitglieder-Zahlen
Die Assura Krankenkasse meldet Ihre Kennzahlen. ...

15.01.2004: Billigkasse Assura überschwemmt
Die auch im Kanton Bern starke Krankenkasse Assura hat über 90 000 Kunden gewonnen Die Assura wird mit Neukunden überschwemmt, Intras und Visana haben Versicherte verloren. ...

13.11.2003: Assura, meno cara ma poco trasparente
Il caso di una compagnia che spinge a scegliere franchigie alte Cereghetti: Sono allibito; così si viola lo spirito della LaMal' "La nostra filosofia è quella di responsabilizzare l'assicurato"; "La franchigia minima è di 600 franchi"; "Le persone anziane non dovrebbero cambiare cassa malati". ...

08.10.2003: Assura ose la hausse à 0%
Année après année, la caisse Assura occupe une place à part: déjà la moins chère, pour les adultes, elle annonce un 0% d'augmentation pour l'an prochain sur la prime de base. Comment fait- elle? «C'est le fruit d'une politique particulière», répond son directeur, Jean-Michel Bonjour. ...

31.08.2003: Assura dorlote ses collaborateurs
La caisse maladie offre deux supervoyages, tous frais payés, à son personnel. Choquant, à l'heure où tant d'assurés peinent à payer leurs cotisations. La direction s'explique Les primes augmentent, les souris dansent. ...

18.07.2003: Assura - keine Prämienerhöhung
Die rund 330000 Versicherten der achtgrössten Krankenkasse Assura können sich freuen. "Wir verzichten auf eine Erhöhung", erklärt Assura-Direktor Jean-Paul Diserens. Der Grund: Assura hat niedrige administrative Kosten. ...

10.02.2003: Klare Abfuhr für die Assura
Das dringliche Bundesgesetz für die Spitalfinanzierung von Zusatzversicherten wird in allen Kantonen deutlich angenommen Die Kantone übernehmen die Kosten für Privatversicherte bei der Spitalfinanzierung in Etappen. Die Stimmbevölkerung hat sich klar für das Bundesgesetz ausgesprochen. ...

17.01.2003: Assura: Don Quichotte reitet noch einmal
Im Porträt: Jean-Paul Diserens Assura-Präsident Jean-Paul Diserens verlangt von den Kantonen mehr Geld - und hofft jetzt auf das Volk. Er gilt als äusserst eigenwilliger Krankenkassen-Chef. ...

09.01.2003: Assura allein gegen (fast) alle (Abstimmung vom 9. Februar)
Zusatzversicherte haben neu Anrecht auf eine Kostenbeteiligung der Kantone an ihrem Spitalaufenthalt. Gegen eine breit abgestützte Übergangsregelung wurde das Referendum ergriffen. Am 30. November 2001 blickten alle Krankenkassen und Kantone nervös nach Luzern. ...

*** Ende Meldungen von Assura-Basis SA ***
 
powered by Pressemappe.ch
  
  Firmenmonitor

Copyright 1996-2022 by HELP Media AG • Alle Angaben ohne Gewähr.