Ihre Prämienersparnisse 2023
Sofort vergleichen und die beste Krankenkasse für 2023 finden.
News Krankenversicherung.ch

Eine Million Versicherte schenken der Assura ihr Vertrauen


Assura-Basis SA

27.01.2015, 2014 war für die Assura-Gruppe in mehrfacher Hinsicht ein bedeutendes Jahr. Im Grundversicherungsbereich stieg der Versichertenbestand der Assura-Basis SA von rund 762'000 Kunden per 1. Januar 2014 auf rund 910?000 Versicherte (+20%) ein Jahr später. Gesamthaft versichert die Gruppe nunmehr eine Million Kunden.

Der Jahresumsatz der Assura-Basis SA stieg gemäss provisorischen Zahlen bei der Grundversicherung von 1,84 Milliarden Franken im 2013 auf 2,02 Milliarden Franken im 2014, was einer Zunahme von 9,8% entspricht. Ihre Verwaltungskosten zählen verglichen mit denjenigen der anderen grossen Krankenkassen immer noch zu den niedrigsten auf dem Markt.

Dank ihrer gesunden finanziellen Situation und einer rigorosen Verwaltung kann die Assura-Basis SA in 23 Kantonen* dauerhaft die vorteilhaftesten Prämien anbieten. Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 erbringt die grösste Krankenkasse der Schweiz den Beweis dafür, dass ihr auf dem Verantwortungsbewusstsein der Versicherten basierendes Modell, welches sich insbesondere auf die Vorteile des Systems des Tiers garant stützt, auf effiziente Weise zur Eindämmung der Gesundheitskosten beiträgt.

Eine Million Versicherte
Im Zusatzversicherungsbereich hat die Assura SA im Jahr 2014 einen Jahresumsatz von über 350 Millionen Franken erzielt (Bruttoprämien). Dies entspricht einer Steigerung von 2,3% gegenüber dem Vorjahr. 2014 haben 23'000 neue Versicherte einen Vertrag mit der Assura SA abgeschlossen. Der gesamte Versichertenbestand des Zusatzversicherers beträgt laut vorläufigen Zahlen per 1. Januar 2015 über 482'000 Kunden, was eine Zunahme von rund 5% bedeutet.

Die Assura-Basis SA und die Assura SA weisen per 1. Januar 2015 einen Gesamtversichertenbestand von mehr als einer Million Personen auf. Dieser Versichertenbestand stärkt die Position der Assura-Gruppe als viertgrösster Krankenversicherer. Mit über 900'000 Versicherten, das heisst dem bedeutendsten Versichertenbestand einer Grundversicherungsprodukte anbietenden Versicherungsgesellschaft, wird die Assura-Basis SA gar zur grössten Krankenkasse der Schweiz.

Für die Zukunft gewappnet sein
«Dieses starke Wachstum widerspiegelt die grosse Attraktivität der Assura, die Jahr für Jahr immer mehr Versicherte für sich gewinnen kann», erklärt Bruno Ehrler, Generaldirektor, und unterstreicht: «Ich bedanke mich herzlich bei unseren langjährigen Kunden sowie bei denjenigen, die sich in diesem Jahr für uns entschieden haben, für das Vertrauen, das sie uns entgegenbringen».

Nach einem Jahr als Generaldirektor der Assura bereitet Bruno Ehrler aktiv die Zukunft der Gruppe vor. Er stützt sich dabei auf die Werte, die den Erfolg des Unternehmens begründet haben und antizipiert Marktänderungen wie den neuen Risikoausgleich.

Für die Versicherten investieren
Die Assura-Gruppe legt heute mehr denn je Wert auf die Zufriedenheit ihrer Kunden und investiert daher nachhaltig in den Kundendienst. Die Assura beschäftigt nunmehr gesamtschweizerisch über 1000 Vollzeitmitarbeitende gegenüber 870 im Vorjahr.

Im Jahr 2014 bearbeitete die Gruppe mehr als 5,6 Millionen Rechnungen. Die Assura optimiert weiter ihre Prozesse und passt die Infrastruktur laufend an, damit sie bestmögliche Dienstleistungen anbieten kann. Die endgültigen Zahlen werden ab dem 30. Juni 2015 bekanntgegeben.

* Hinweis: Prämie für Erwachsenen, traditionelles Modell, Franchise Fr. 2'500.-, ohne Unfalldeckung.


Medienkontakt:
Xavier Studer Leiter Kommunikationsabteilung presse@assura.ch

 

Copyright 1996-2022 by HELP Media AG • Alle Angaben ohne Gewähr.